N.H. BAYER

Deutsch Französisch Englisch

Deutsch-Französische Anwaltskanzlei

Wolliner Strasse 1, D-10435 Berlin

Tel.:     + 49 (0) 30 30 88 18 67
Tel.:     + 49 (0) 16 29 30 40 75
Fax:     + 49 (0) 30 28 87 99 97

Skype: nils_bayer
EMail: bayer@nhbayer.de
Web:    www.rechtsanwalt-frankreich.de

 

NHB Leistungsangebot für Frankreich

Französisches Privat-, Arbeits-, Wirtschaftsrecht mit Bezügen zum Europarecht, Französisches Internationales Privatrecht, Französisches & Internationales Handels- und Transportrecht, Französisches Gesellschaftsrecht, Forderungsbeitreibung & Zwangsvollstreckung in Frankreich


Leistungen im Unternehmensbereich (F):

  • Gründung von selbstständigen oder unselbstständigen Unternehmen bzw.
    Niederlassungen in Frankreich und deren Liquidation (SCP, SARL,EURL, SA,...),
    Fusionen, Unternehmenskäufe, Abspaltungen, Umwandlungen samt
  • Rechtliche Due Diligence einschl. arbeitsrechtlicher Due Diligence
  • Gestaltung, Überarbeitung und Überprüfung von Verträgen für Frankreich
    (Geschäftsführerverträge, Vorstandsverträge, Anstellungsverträge, Arbeitsverträge, Kooperationsverträge, freie Mitarbeiterverträge, Handelsvertreterverträge, Agenturverträge, Franchisingverträge, Lieferverträge,  Werkverträge, diverse Verträge von Bankinstituten, gewerbliche Mietverträge und vieles mehr)                                                                                                                        Wir passen Ihre deutschen Verträge an die französische Rechtsordnung an oder entwerfen Ihnen rein französische Verträge, deren einzelne Klauseln wir Ihnen erläutern
  • Arbeitsrechtliche Rundumberatung und Erstellung von Vertragsdokumenten für deutsche Unternehmer in Frankreich

insbesondere auch unter Berücksichtigung des französischen Arbeitstrafrechts, Beratung in schwierigen Fragen der betriebsbedingten Kündigung, der Arbeitnehmermitbestimmung u.a. in Frankreich, die erheblich von den deutschen Regelungen abweichen

Wir sorgen dafür, dass Sie nicht unvorbereitet in die Mühlen der französischen Arbeitsverwaltung geraten oder gar völlig unbemerkt diverse Straftaten begehen. Das französische Arbeitsrecht ist stark mit strafrechtlichen Normen versetzt. So etwa bei der Nichtbeachtung der betrieblichen Mitbestimmungsrechte.

  • Forderungseinzug und Zwangsvollstreckung in Frankreich
  • Französisches Wirtschaftsstrafrecht (nur Beratung, keine Strafverteidigung)
    Unternehmerisches Handeln setzt Sie in Frankreich erheblichen Risiken aus, die nicht nur finanzieller Natur sind. Die einzelnen Strafrechtsnormen knüpfen an andere Tatbestandsvoraussetzungen an. Darüber hinaus sind, anders als in Deutschland, neben natürlichen Personen auch juristische Personen der strafrechtlichen Haftung ausgesetzt. Das heißt, Sie könnten für die Fehler Ihres Geschäftsführers über die Gesellschaft auch strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden. Die Folge könnte die erzwungene Einstellung des gesamten Geschäftsbetriebes sein. Vor allem unseren deutschen Mandanten, welche sich geschäftlich in Frankreich bewegen, bieten wir daher auch geschäftsbegleitende strafrechtliche Beratung an.
  • Französisches Handels- und Transportrecht
  • Französisches Handelsvertreterrecht
  • Französisches Vertriebsrecht
  • Französisches Insolvenzrecht (auch private Insolvenz Elsaß-Lothringen)

>>> Bitte beachten Sie, dass es sich hier lediglich um Beispielsfälle handelt, die nicht abschließend zu betrachten sind. Sollten sie Ihre Fallkonstellation nicht im obigen Leistungsangebot auffinden, so sollten Sie sofort mit uns Kontakt aufnehmen, um zu klären, ob und wie Ihnen durch unsere oder eine andere Kanzlei am schnellsten und effektivsten geholfen werden kann.

Leistungen im Bereich Verbraucher, Freiberufler u.a. (F):

  • Französisches Privatrecht
  • Arbeitnehmerrundumberatung
    Kündigungsschutz , Abmahnungen, Zeugnisprüfungen, Abfindungen, Prüfungen von Einzelarbeitsverträgen, Angestelltenverträgen, freien Mitarbeiterverträgen, Statusfeststellungsverfahren
  • Forderungseinzug und Zwangsvollstreckung in Frankreich
  • Familien- und erbrechtliche Vertragsgestaltung und Beratung für Frankreich, Erbauseinandersetzungen, Scheidung deutsch - französischer Familien, Adoption
  • Vertretung und Beratung von Maklern, Handelsvertretern, Einzelhändlern Spediteuren, Vertrieben, Versicherungen, Banken u.a. gegenüber französischen Unternehmern und französischen Behörden
  • Beratung in Fragen des französischen Verwaltungsrechts (Teilbereiche)

>>> Bitte beachten Sie, dass es sich auch hier lediglich um Beispielsfälle handelt, die nicht abschließend zu betrachten sind. Sollten sie Ihre Fallkonstellation nicht im obigen Leistungsangebot auffinden, so sollten Sie sofort mit uns Kontakt aufnehmen, um zu klären, ob und wie Ihnen durch unsere oder eine andere Kanzlei am schnellsten und effektivsten geholfen werden kann.